Tourismus

Der Antrag auf Einrichtung eines Tourismus-Ausschusses wurde im Herbst 2020 im Gemeinderat besprochen. Beschlossen wurde, keinen solchen einzurichten. In einem Ausschuss muss die Mehrheit aus Mitgliedern des Gemeinderates bestehen, wenn man z.B. einen Tourismusausschuss bilden würde in dem 4 Gemeinderäte sind, dann dürfen maximal 3 Bürger hinzukommen.

Der Gemeinderat hat beschlossen, ein Gemeinde-Entwicklungs-Konzept aufzustellen und die Erarbeitung auf eine breite Basis von Bürgern zu stellen. Das wird allerdings warten müssen, bis Präsenz-Veranstaltungen wieder möglich sein werden.

Lifte am Feldberg

Anliegen und Anträge die den Liftverbund betreffen, sollten dorthin gerichtet werden. Die Preise für die nächste Saison werden bei der Gesellschafterversammlung im Frühsommer besprochen und beschlossen werden. Überraschungen sind nicht zu erwarten.

Das Konzept für den wegen Corona eingeschränkten Betrieb wurde im Herbst 2020 erarbeitet.

Der Gemeinderat hat in einer gemeinsamen Sitzung mit St.Blasien und Todtnau die Planung für die Erneuerung der Lifte präsentiert bekommen und diskutiert. Die Ausarbeitung eines Businessplans läuft.

Eröffnungsbilanz der Gemeinde

Der Gemeinderat hat 2020 auf Antrag der Verwaltung ein externes Büro mit der Unterstützung bei der Erstellung der Eröffnungsbilanz beauftragt. Die Arbeiten laufen.


Breitband

Das Landratsamt hat die für Ende Januar geplante virtuelle Konferenz zur Präsentation der Breitbandplanung abgesagt:

"Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen ist es zu unserem Bedauern nicht ausgeschlossen, dass die Durchführung einer solche Veranstaltung zum abgestimmten Zeitpunkt in der geplanten Form nicht mehr zulässig ist und/oder aus Gründen des Infektionsschutzes nicht mehr sinnvoll erscheint."

Man beachte: Abgesagt wurde hier eine virtuelle Konferenz.

Die von GR Schrade beantragte Akteneinsicht in das Ergebnis der Ausschreibungen für die Gemeinde Feldberg wurde vom LRA verweigert. Man kann beim Bundesministerium einsehen, dass für Feldberg zwei Ausschreibungen erfolgt sind: für die technische Planung und die Ausführung, und man kann einsehen, dass diese Ausschreibungen beendet sind. Wer die Arbeiten ausführen soll oder wird und wann das geschehen soll oder wird scheint vertraulich zu sein.


Stammtisch zu aktuellen Themen der Gemeinde

Aktuell können wir leider keinen Stammtisch durchführen. Sprechen Sie bitte einen der Gemeinderäte an, wenn Sie an einem virtuellen Treffen teilnehmen wollen.